"Ich bin nicht immer meiner Meinung."
Paul Valéry


Sonntag, 13. März 2011

German Angst - und Japan

Ich halte die Deutschen nicht für selbstbezogene Hysteriker. Aber einige Berichterstatter in den Medien lassen uns als solche erscheinen. Da wird kaum noch nach den Erdbebenopfern im leidenden Japan gesprochen, sondern vor allem die deutsche Angst vor der Atomenergie bedient. Die Frage nach der Möglichkeit eines GAU ist zwar berechtigt - völlig unnötig aber ist die Erörterung der Frage, ob den Deutschen von einer atomaren Wolke aus Japan Gefahr droht.
Ein Lob geht an die Korrespondenten am Ort, die meist besonnen auf hysterische Fragen von ahnungslosen deutschen Moderatoren reagieren.

Es stünde allen gut an, zunächst einmal auf die Ingenuität der japanischen Ingenieure zu vertrauen und hier Expertise zusammenzutragen, die realistische Einschätzungen ermöglicht.

In diesem Zusammenhang lohnt sich wieder einmal der Blog "Zettels Raum."

Und jetzt denke ich an das erschütterte Japan, an meine Freunde dort, an die Bevölkerung und freue mich über jeden Menschen aus Deutschland, der am Ort des Geschehens helfen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen